Sehr geehrte Züchter,

 nach wie vor gelten für das Verbringen von Tieren (Großvieh und Kälber) die bisherigen Regelungen aus den Blauzungenrestriktionsgebieten.
Bitte beachten Sie, dass auch weiterhin der Impfschutz gegeben sein muss, die Tierhaltererklärung und ein HIT-Ausdruck vom Tier mitzugeben ist.
 Diese Maßnahmen gelten solange, bis aus offizieller Stelle die Aufhebung der Restriktionsgebiete erfolgt.

 Sobald konkrete Informationen von offiziellen Stellen vorliegen, werden wir wieder informieren.
Weitere Informationieren siehe auch unter "Aktuelles".





Herzlich Willkommen bei den Weilheimer Zuchtverbänden e.V.

WEilheimer Zuchtverbände e.V. - Halle

Das Zuchtgebiet der im Jahr 1901 gegründeten Weilheimer Zuchtverbände liegt in Oberbayern, von den Almen und Weiden des Pfaffenwinkels im Süden bis hin in das Ackerbaugebiet zwischen München und Augsburg im Norden. Es umfasst die Landkreise Weilheim-Schongau, Garmisch-Partenkirchen, Landsberg, Fürstenfeldbruck sowie einen Teil des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen.

Verkehrsgünstig und zentral liegt der Geschäftssitz und Vermarktungsort Weilheim/Oberbayern.

 

 

Aktuelle Informationen

Nächster Kälbermarkt findet am 19.04.2021 statt.
Beginn: 10:30 Uhr

Der nächste Zuchtviehmarkt findet am  Mittwoch 12.05.2021 statt.
Stichtag zur Katalogerstellung:03.05.2021
Beginn: 11:00 Uhr