Zuchtviehmarkt

Zuchtviehmarkt in Weilheim am 12.05.2022

Nachfrage ungebremst, Preise weiterhin sehr hoch

Aufgrund der sommerlichen Witterung und der beginnenden Grassilage Ernte waren die Ränge in der Weilheimer Hochlandhalle etwas lichter gefüllt. Trotzdem entwickelten sich die Erlöse für die angebotenen Jungkühe wiederum sehr gut, da ein großer Teil der Nachfrage über Kaufauftrage abgehandelt wurde.

Von den insgesamt 52 angeboten Fleckviehjungkühen konnte alle Tiere verkauft werden. Der bei Versteigerung erzielte Durchschnittspreis von 2237€, spiegelt die gute Qualität der angebotenen Tiere, insbesondere was Fundament und Euter betrifft, wider. Die Preisspanne bewegte sich von 1650€ bis 2750€. Den Tageshöchstpreis erzielte eine Moremi Tochter vom Zuchtbetrieb Ginter Peter in Haunshofen. Die in Exterieur und Leistung herausragende Jungkuh ließ keine Wünsche offen und erzielte zurecht den höchsten Preis.

Die Nachfrage nach Jungkühen guter Qualität ist weiter sehr hoch, die Weilheimer Zuchtverbände bitten deshalb um zahlreiche Anmeldung für die kommenden Märkte.

 Bei den Jungbullen fanden von 19 angebotenen Tieren 15 einen Käufer. Der Preis bei den Stieren für den Natursprung bewegte sich zwischen 1950€ und 2750€. Besonders begehrt sind nach wie vor die natürlich hornlos vererbenten Bullen. Zwei Bullen wurden von Besamungsstationen angekauft. Der Besamungsverein Neustadt sicherte sich für 5900€ einen Hashtag Sohn aus dem Zuchtbetrieb Mayr Josef, Schöffau. Die Mutter des Tieres, eine Mint Tochter, ist die Vollschwester des bekannten geprüften Bullenvaters Minor.  Der sehr gut entwickelte Bulle konnte aufgrund seiner ausgeglichen hohen Zuchtwerte in allen Merkmalen überzeugen.

Bei 7800€ endete das Gebot für einen Zeiger Sohn aus der Zucht von Hindelang Josef, Höldern.

Der aus einer Hood Tochter gezüchtete Bulle glänzte ebenfalls mit sehr guten Zuchtwerten. Käufer des interessanten Stieres ist die Besamungstation Greifenberg.

 

 

Kat.Nr. 3 Käufer Besamungsstation Neustadt
Kat.Nr. 7 Käufer Besamungsstatio Greifenberg